Räucherstäbchen aus Nepal, Tibet, Buthan

Räucherstäbchen aus Nepal, Tibet und Buthan haben einen ganz eigenen Grundcharakter. Sie sind erdig, holzig, feurig, würzig.

Manche erinnern an den Geruch von Lagerfeuer.

Darin drückt sich die sehr naturverbundene Lebensweise in den Bergen aus.

So sind sie auch genau für diesen Zweck, sich innig und tief mit der Natur zu verbinden, zur inneren Klärung und mentalen Beruhigung besonders geeignet.

Klassische Zutaten sind Himalaya-Zeder, Wacholder, Guggul, Zwergrhododendron und die Blüten und Kräuter des Himalaya.