Der Name Koh-Do

Der Name „Koh-Do“ kommt aus dem Japanischen und bedeutet „Der Weg des Räucherduftes“ oder „Weg des Räucherns“.

In der seit Jahrhunderten hoch angesehenen Räuchertradition Japans wurden die 10 Tugenden des Koh (des Räucherns) beschrieben:

1. Es öffnet den Geist für das Transzendente
2. Es reinigt Körper, Geist und Seele
3. Es klärt die Atmosphäre
4. Es belebt die Sinne und macht achtsam
5. Es bestärkt das Herz in der Einsamkeit
6. Es schafft eine meditative Atmosphäre
7. Auch im Überfluss genossen wird man seiner nicht müde
8. Auch ein wenig genügt
9. Langes Lagern verändert Duft und Wirkung nicht
10. Auch bei täglichem Gebrauch tut es uns gut